Kategorien
Allgemein Cargobikes Fahrradwirtschaft / Mobilitätswende Mitglieder

Nachhaltige Fahrrad-Herstellung: muli-cycles und PATRIA sind Mitglieder bei Zukunft Fahrrad

Berlin, 19. Mai 2022. Zukunft Fahrrad wächst um zwei nachhaltige Fahrradproduzenten aus Nordrhein-Westfalen. Sowohl das Familienunternehmen mit breiter Fahrrad-Palette PATRIA als auch der findige Cargobike-Hersteller muli-cycles produzieren komplett in Deutschland. Berlin – Auch in der Fahrradbranche gewinnt Nachhaltigkeit in der gesamten Produktionskette an Bedeutung. Zwei Unternehmen, die besonderen Wert auf die faire Herstellung ihrer Fahrräder […]

Kategorien
Fahrradwirtschaft / Mobilitätswende Mitglieder

Neue Plattform errechnet effiziente Arbeitswege: SteigUm.de wird Mitglied bei Zukunft Fahrrad

Berlin, 9. Mai 2022. Die digitale Plattform SteigUm.de des Oldenburger Unternehmens fast2work will mehr Menschen zum Fahrradfahren bewegen. Dafür konnte das junge Unternehmen bereits Krankenkassen, Verlage, Händler und kommunale Fahrradbeauftragte als Kooperationspartner gewinnen. Berlin – SteigUm.de ist das neueste Mitglied beim Bundesverband Zukunft Fahrrad. Durch innovative und datenbasierte Mobilitätsanwendungen will das junge Unternehmen auf den […]

Kategorien
Allgemein Fahrradwirtschaft / Mobilitätswende Politik

Dr. Volker Wissing begleitet den Parlamentarischen Abend des vivavelo Kongress

Berlin, 8. April 2022. Als gemeinsame Stimme der Fahrradwirtschaft luden gestern Abend die Verbände ZIV, Zukunft Fahrrad und VSF Vertreter*innen aus Politik und Fahrradwirtschaft zum parlamentarischen Abend in die Landesvertretung NRW in Berlin ein. Gleich dem Motto des Abends „Fortschrittsmobilität einfach machen“ betonte auch Dr. Volker Wissing, Bundesminister für Digitales und Verkehr, die zentrale Bedeutung […]

Kategorien
Allgemein Fahrradwirtschaft / Mobilitätswende Kommentar Politik

Deutschland benötigt ein „Sofortprogramm für energieeffiziente Mobilität“

Berlin, 15. März 2022. In der aktuellen Diskussion um Tankprämien schlägt der Bundesverband Zukunft Fahrrad ein „Sechs-Punkte-Sofortprogramm energieeffiziente Mobilität“ vor. Mit sechs konkreten Maßnahmen kann der Energiebedarf im Verkehrssektor schnell und zielgerichtet gesenkt werden. Berlin – Alexander Rosenthal, Referent für politische Kommunikation bei Zukunft Fahrrad, erklärt dazu: „Eine einseitige staatliche Unterstützung für Autofahrende mit der […]

Kategorien
Allgemein Fahrradwirtschaft / Mobilitätswende

vivavelo-Kongress verschoben – Kongress der Fahrradwirtschaft zieht in den September

Berlin, 03. Februar 2022. Der für den April geplante vivavelo-Kongress zieht aufgrund des aktuellen Pandemiegeschehens in den September. Gleichzeitig wird das vivavelo-Konzept um einen Parlamentarischen Abend erweitert. Berlin – Der vivavelo-Kongress steht für einen einzigartigen, persönlichen Austausch zwischen Fahrradbranche, Politik, Verwaltung und Wissenschaft. Aufgrund des aktuellen Corona-Infektionsgeschehens und der sich daraus ergebenden Einschränkungen am Tagungsort haben […]

Kategorien
Allgemein Fahrradwirtschaft / Mobilitätswende Studien

600.000 Euro für einen Kleinwagen: Autofahrende und Politik unterschätzen die wahren Kosten für Pkw

Berlin/Freiburg, 26. Januar 2022. Selbst kleine Autos sind eines der teuersten Konsumgüter für private Haushalte in Deutschland. Gleichzeitig werden Pkw von der Gesellschaft hoch subventioniert. Das hat eine Studie des Forschungsinstituts T3 in Zusammenarbeit mit der Universität Lund ergeben. Untersucht wurden neben den individuellen auch die externen Kosten, die der 50 Jahre lange Besitz eines […]

Kategorien
Allgemein Fahrradwirtschaft / Mobilitätswende Politik

Ampelkoalition drückt sich vor Verkehrswende auf der Straße

Berlin, 24. November 2021. Die Herausforderungen im Straßenverkehr sind angesichts zu hoher CO2-Emissionen sowie Lärm, Flächenverbrauch und Feinstaub gewaltig. Deutschland braucht eine nachhaltige und umfassende Verkehrswende. Das Fahrrad bietet dafür als flexibles sowie ressourcen- und flächeneffizientes Verkehrsmittel Potenziale. Der neue Koalitionsvertrag ist allerdings nur eine unzureichende Verbesserung zum Status Quo und ist angesichts der Anforderungen […]

Kategorien
Allgemein Betriebliche Mobilität / Leasing Fahrradwirtschaft / Mobilitätswende Politik

Mobilitätsbudgets statt Dienstwagen fördern

Berlin, 05. November 2o21. Im Rahmen der Koalitionsverhandlungen fordert ein Bündnis aus Verband Deutscher Verkehrsunternehmen, Allianz pro Schiene, Zukunft Fahrrad und Bundesverband CarSharing eine Alternative zu staatlich geförderten Dienstwagen. Stattdessen soll ein Bundesprogramm zur Förderung betrieblicher Mobilitätsbudgets geschaffen werden. Die geltende steuerliche Förderung von Dienstwagen bremst die Klimaschutzbestrebungen der Ampel-Koalition erheblich aus. Unternehmen sollten ihren […]

Kategorien
Allgemein Fahrradwirtschaft / Mobilitätswende

vivavelo-Kongress 2022 im Schulterschluss: Fahrradwirtschaftsverbände kündigen neues Kongress-Datum und engere Zusammenarbeit an

Berlin, 04. November 2021. Der vivavelo-Kongress, die Branchenveranstaltung der Fahrradwirtschaft, wird im nächsten Jahr am 07. und 08. April 2022 in der Landesvertretung Nordrhein-Westfalen in Berlin stattfinden.  Die Verbände der Fahrradwirtschaft BVZF, VSF und ZIV treten erstmals als gemeinsame Veranstalter des Kongresses auf.   Berlin – Der vivavelo-Kongress ist die zentrale Veranstaltung der Fahrradbranche sowie größte und wichtigste Plattform für den Austausch mit Politik, Wissenschaft und Verwaltung. Nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause nimmt die Fahrradwirtschaft den politischen Spitzenkongress in neuer Aufstellung wieder auf, um die neuen, wirtschaftspolitischen Herausforderungen und Chancen im […]

Kategorien
Allgemein Fahrradwirtschaft / Mobilitätswende Politik

Verkehrswende beschleunigen – Klimaziele erreichen

Berlin, 27. Oktober 2021. Zum Beginn der Koalitionsverhandlungen appelliert der Bundesverband Zukunft Fahrrad an die AG Mobilität: Der Verkehrssektor steht unter Druck. Mehr Mobilität muss mit weniger CO₂-Emissionen erreicht werden. Innerhalb dieses Jahrzehnts muss der Sektor 42 Prozent seiner Emissionen mindern. Bislang ist nicht erkennbar, wie dieses Klimaziel erreicht werden soll. Die Förderung von E-Autos […]