Mitglieder

Mitglieder

Eine vereinte Fahrradwirtschaft für eine gemeinsame Zukunft

Über die Mitglieder des Bundesverband Zukunft Fahrrad

Genauso vielfältig wie das Fahrrad selbst sind auch die Mitglieder des BVZF. Von klassischen Fahrrad-Herstellern über Dienstrad-Leasing Anbieter zu Versicherungen, vom etablierten Marktführer zum dynamischen Start-Up ist alles im Verband vertreten.

Das Fahrrad ist in seinen verschiedensten Formen – vom Faltrad bis zum Schwerlast-Cargobike mit E-Antrieb – das zentrale Element der urbanen Mobilität im 21. Jahrhundert. Elektrifizierung und Digitalisierung geben das Tempo vor. Den smarten Unternehmen der Fahrradwirtschaft kommt hierbei eine wichtige Rolle zu.

Fahrräder, E-Bikes und Cargobikes rücken als Mobilitätsalternative zum Auto verstärkt in den Fokus von politischen Entscheidungsträgern. „Mobilität der Zukunft“ erfordert neue Ansätze und Lösungen für urbane Mobilität.

Bund, Länder und Kommunen investieren mehr Geld in den Radverkehr und fördern systematisch das Fahrrad als Verkehrsmittel. Bei den notwendigen Änderungen in der Steuerpolitik vertreten wir nachdrücklich die Interessen der Fahrradfahrer und Fahrradfahrerinnen.

Der BVZF und seine Mitglieder treiben Veränderungen aktiv voran und setzen auf innovative Lösungen. Klimafreundliche Mobilität muss groß gedacht werden und alle Formen der Mobilität einschließen. Wir haben den Mut, neu zu denken und brauchen den Willen der Politik, es umzusetzen.

Die Mitglieder engagieren sich in verschiedenen Arbeitsgruppen zu den Themen der Zukunft des Fahrrad.