Kategorien
Allgemein Fahrradwirtschaft / Mobilitätswende Studien

Kein Auto lohnt sich: Wie sich unser nachhaltiges Mobilitätsverhalten auszahlt

Berlin, 31. Mai 2021. Während ein Autokilometer der Gesellschaft etwa 27 Cent kostet, erbringt Radfahren pro gefahrenem Kilometer einen volkswirtschaftlichen Nutzen von rund 30 Cent. Die Zuwächse in Fahrradhandel und -herstellung lagen zwischen 2013 und 2018 in Mittel zwischen 46 und 55 Prozent, bei den Dienstleistungen sogar bei über 600 Prozent. Die Verkehrswende ist auch […]

Kategorien
Allgemein Fahrradwirtschaft / Mobilitätswende Studien

T3 Transportation Think Tank: BVZF gründet Forschungsinstitut für nachhaltige Mobilität


Berlin / Freiburg, 30. April 2021. Das Forschungsinstitut T3 mit Sitz in Freiburg untersucht Mobilität im gesellschafts- und wirtschaftspolitischen Zusammenhang. Ziel ist, einen kritischen Dialog mit besonderem Augenmerk auf Nachhaltigkeit zu fördern. Der Bundesverband Zukunft Fahrrad (BVZF) ist als Gesellschafter Mitgründer des Instituts. Verkehrspolitik in Bewegung bringen und sich für nachhaltige Mobilität einsetzen: Um diese […]

Kategorien
Allgemein Fahrradwirtschaft / Mobilitätswende Politik Studien

Fahrradbranche präsentiert Studie zur wirtschaftspolitischen Bedeutung des Fahrrad

Berlin, 10. Februar 2021. Der Bundesverband Zukunft Fahrrad (BVZF) stellt gemeinsam mit dem Verbund Service und Fahrrad (VSF) und dem Zweirad-Industrie-Verband (ZIV) eine Studie vor, die belegt, dass die Fahrradwirtschaft der Umsatz- und Jobmotor in Deutschland ist. Noch nie sind die Zahlen der deutschen Fahrradwirtschaft so detailliert auf wissenschaftlicher Basis erhoben worden, wie in der […]

Kategorien
Allgemein Fahrradwirtschaft / Mobilitätswende Studien

Branchenumfrage: Fahrradbranche trotz Corona-Krise optimistisch

Berlin, 19. Mai 2020. Die Verbände der Fahrradwirtschaft BVZF, VSF und ZIV haben gemeinsam mit den Fachmedien Velobiz, SAZ Bike und Radmarkt eine große Branchenumfrage zu den Auswirkungen der Corona-Krise durchgeführt. Die Ergebnisse liegen jetzt vor und belegen, dass die Branche zwar spürbar von der Krise getroffen wurde, jedoch insgesamt optimistisch in die Zukunft blickt, […]